Bianca Radziwanowska
Körperräume


Kai Hoyme
Balance(Collapsing body research)


Eröffnung: Mittwoch, 14. November 19h
14. - 17. November 2007

 

Bianca Radziwanowska, Körperräume

Nach der allgemeinen, traditionellen Annahme werden die Bewegungsmöglichkeiten des Körpers von den a?ußeren Gegebenheiten, der Umgebung und dem Raum bestimmt. Der Raum grenzt den Ko?rper, das Individuum ein, bestimmt seine Erscheinungsform und die Art seiner Entfaltung.

Die endlos weiten Räume, die in den Foto-Aufnahmen abgebildete Wirklichkeit, existieren erst durch die Anwesenheit, Wahrnehmung und die Interaktion des Individuums.


Kai Hoyme, Balance(Collapsing body research)

Der Körper stört den Raum, der Raum wird zum Körper. Weiß zieht schwarz mit sich, Weiß ist sichtbar gemachte Finsternis