Konzert

gRoBA

20. Juli 2009, 21 Uhr

Am 20.Juli hat gRoBA eine Aktion (im Raum Kalk) gemacht.Dabei wird gRoBA Stücke von Oxana Omeltschuk, Rodrigo López Klingenfuss und Mark Steinhäuser spielen. Das Ensemble besteht aus einer bunten Mischung von klassischen und Jazzmusikern, Musikern der Neuen und alten Musik sowie einem DJ und spielt unter Leitung von Rodrigo López Klingenfuss auf klassischen Instrumenten wie Viola, Violoncello, Kontrabass, Trompete, Posaune, aber auch auf E-Gitarre, Schlagzeug, Singender Säge und Weingläsern. Diese Formation prägt auch die Stücke; Ziel ist es, qua der individuellen Fähigkeiten der Musiker, ein besonderes "grobiges" Erlebnis zu erreichen, was durch ein spezielles Verhältnis von Komposition und Improvisation geprägt ist. Wichtigste Kriterien sind hierbei Spielfreude, Lust an Anarchie und populärer Musik sowie Einflüsse der Avantgarde bzw. deren Kombination.